Landart und Skulptur

"Die Kunst ist der nächste Nachbar der Wildnis", Karl Ganser

UNTERKUNFT UND VERPFLEGUNG

Unterkunft und Verpflegung

Wir übernachten innerhalb des romantischen mittelalterlichen Burgdorfs Castellar de la Frontera. Es sind Natursteinhäuser, die keine Klimaanlage benötigen, da sich durch ihre 60cm breiten Wände ein angenehmes Bioklima bildet. Für kalte Tage sind sie mit E-Heizungen und Öfen ausgestattet. Die Zimmer, komplett eingerichtet (Handtücher und Bettwäsche inbegriffen), sind alle individuell, schlicht aber originell. Sie verfügen hauptsächlich über Doppelbetten, die jedoch als Einzelbett bei Bedarf gebucht werden können. Küche, Wohnzimmer und Bad sind in jedem Haus vorhanden und werden gemeinschaftlich genutzt.

Kleine blumengeschmückte Patios bzw. Aussichtsterrassen geben dem Bewohner die Möglichkeit sich in einem privaten Außenbereich aufzuhalten.

Die Verpflegung ist Vollpension: Frühstücks Büfett, Picknick und mehrgängiges Abendessen. Auf landestypische Speisen wird Wert gelegt.

Foto Unterkunft

Blick auf das Burdorf

Foto Unterkunft

Klein Aber Fein

Foto Unterkunft

Weite und Wildnis

Foto Unterkunft

Eingang ins Burgdorf

Foto Unterkunft

Adios Schnelllebigkeit

Foto Unterkunft

Im Burgdorf

Foto Unterkunft

Gasse im Burgdorf

Foto Unterkunft

Morgenstimmung

Foto Unterkunft

Bsp individuelle Unterkunft 1

Foto Unterkunft

Bsp individuelle Unterkunft 2

Foto Unterkunft

Bsp individuelle Unterkunft 3

Foto Unterkunft

Picknick am See 1

Foto Unterkunft

Picknick am See 2

Foto Unterkunft

Picknickhaps

Foto Unterkunft

Paella a la Stivie

Foto Unterkunft

Essen Geniessen